Wiesenstraße 50a, 22850 Norderstedt +49 40 52110937 info@wasserratten.de Dienstag 16-19 Uhr, Mittwoch 9-12 Uhr

Breitensport Kinder

Für alle, kleine und große Wasserratten, haben die SG Wasserratten Norderstedt e.V. im Breitensportbereich das passende Angebot. Wir freuen uns über alle neuen Schwimmer/-Innen, ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, die unsere Schwimmgruppen kennen lernen wollen. Für Kinder mit Ambitionen gibt es spezielle Nachwuchs-Schwimmgruppen, um an (zunächst kindgerechten) Wettkämpfen teilzunehmen. Darüber hinaus bieten wir wöchentliche Fitness- und Gesundheitsschwimmkurse für Erwachsene im Lehrschwimmbecken der Pestalozzistraße an (für Vereins- und Nicht-Vereinsmitglieder).

Anmeldungen zur Teilnahme an einer der Breitensportgruppen erfolgen ausschließlich über unsere Geschäftsstelle!

Das Training findet im Schul- und Vereinsbad des Arriba statt (wenn nicht anders angegeben)


Pinguine 1 - Alter ca. 6-9 Jahre

Voraussetzung: Vereinsmitgliedschaft und "Wasserratte-" und Bronze-Schwimmabzeichen
Schwimmtraining 1 x wöchentlich zur Festigung und zum Ausbau der Schwimmarten

Montag 14.45-15.30 Uhr

Mittwoch 14.45-15.30 Uhr

Donnerstag 14.45-15.30 Uhr, 15.30-16.15 Uhr

Freitag 14.15-15.00 Uhr


Pinguine 2 - Alter ca. 6-9 Jahre

Voraussetzung: Vereinsmitgliedschaft und "Wasserratte-" und Bronze-Schwimmabzeichen
Schwimmtraining 2 x wöchentlich zum intensiveren Erlernen und Festigen der Schwimmarten

Montag 15.30-16.15 Uhr

Mittwoch 14.45-15.30 Uhr

Freitag 15.00-15.45 Uhr

Trainer: Ute Petzy (Ansprechpartner), Nicole Reymann, Lea-Sophie Müller, Katja Oldehaver, Viola Röhrig, Karen Skerstupp, Anke Ulmer

Trainingsinhalte: Siehe Infos Vereinsschwimmen Allgemeine Informationen

Erlernen der Gesamtschwimmarten Rücken und Kraul und Verbesserung der Schwimmart Brust. Erlernen der Delphinbeinarbeit, der Wenden und des Startsprungs in Grobform. Schulung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten. Teilnahmemöglichkeit an vereinsinternen Wettkämpfen (z. B. Nikolausschwimmen). Je nach Entwicklung des Kindes und auf Empfehlung der Trainer kann ein Wechsel in die Gruppe "Robben" (wettkampforientierter Breitensport), oder in eine unserer Kinder- und Jugendlichen-Breitensport-Gruppen erfolgen.


Biber - Alter ab 10 Jahre

Voraussetzung: Vereinsmitgliedschaft und "Wasserratte-" und Bronze-Schwimmabzeichen

Dienstag 16.15-17.00 Uhr

Trainer: Anke Ulmer

Trainingsinhalte: Siehe Infos Vereinsschwimmen Allgemeine Informationen

Erlernen der Gesamtschwimmarten Rücken und Kraul und Verbesserung der Schwimmart Brust. Erlernen der Delphinbeinarbeit, der Wenden und des Startsprungs in Grobform. Schulung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten. Teilnahmemöglichkeit an vereinsinternen Wettkämpfen (z. B. Nikolausschwimmen). Je nach Entwicklung des Kindes und auf Empfehlung der Trainer kann ein Wechsel in die Gruppe "Robben" (wettkampforientierter Breitensport), oder in eine unserer Kinder- und Jugendlichen-Breitensport-Gruppen erfolgen.


Robben - Alter ca. 7-10 Jahre

Voraussetzung: Vereinsmitgliedschaft
Auf Empfehlung des verantwortlichen Trainers nach erfolgreicher Teilnahme am Training der Kinder-Breitensport-Schwimmgruppe "Pinguine".

Trainingsinhalte: Beherrschung des Rücken-, Brust- und Kraulschwimmens in Grundzügen. Regelmäßige Trainingsteilnahme. Bereitschaft zur Teilnahme am Wettkampfbetrieb (kindgerechte Wettkämpfe und Wettkämpfe mit erforderlicher DSV-Erstregistrierung).

Montag 16.15-17.45 Uhr

Mittwoch 15.30-17.00 Uhr

Freitag 15.45-17.15 Uhr

Trainer: Ute Petzky (Ansprechpartner), Lea-Sophie Müller, Katja Oldehaver, Karen Skerstupp

Trainingsinhalte: Siehe Infos Vereinsschwimmen Allgemeine Informationen

Verfeinerung der Schwimmarten Rücken-, Brust- und Kraul und Erlernen der Schwimmart  Schmetterling, der Wenden und des Startsprungs in Grobform. Schulung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten. Teilnahme an ersten Wettkämpfen (Nord-Ostsee-Pokal). Erwerb des Silber- und/oder Goldabzeichens. 3 x 90 Minuten Wassertraining pro Woche. Verpflichtend ist die Teilnahme 2x pro Woche an 3 möglichen Trainingseinheiten. Anfänglich besteht immer die Möglichkeit einer eingeschobenen Pause innerhalb einer Trainingseinheit von 90 Min. Je nach Entwicklung des Kindes und auf Empfehlung der Trainer kann ein Wechsel in die Talentfördergruppe (mit der Zielsetzung des späteren Leistungssports), oder in eine unserer Kinder- und Jugendlichen-Breitensport-Gruppen mit und ohne Wettkampfteilnahme erfolgen.


Krebse - Alter ca. 10-12 Jahre

Voraussetzung: Vereinsmitgliedschaft und schwimmerische Ausbildung in der Gruppe der Pinguine

Dienstag 15.15-16.15 Uhr bei Viola Röhrig

Freitag 17.00-17.45 Uhr (Trainerstelle vakant)

Trainingsinhalte: Technikverbesserung der Gesamtschwimmarten Brust, Rücken und Kraul. Erlernen der Schwimmart Schmetterling in Grobform. Tauch- und Gleitübungen, Verbesserung des Startsprungs, Konditionstraining, Spiele und Spass. Abnahme von Silber- und Gold-Schwimmabzeichen vor den Sommerferien.


Goldfische - Alter ca. 10-13 Jahre

Voraussetzung: Vereinsmitgliedschaft und schwimmerische Ausbildung in der Gruppe der Pinguine

Freitag 16.15-17.00 Uhr bei Petra Schauer

Trainingsinhalte: Technikverbesserung der Gesamtschwimmarten Brust, Rücken und Kraul. Erlernen der Schwimmart Schmetterling in Ansätzen. Tauch- und Gleitübungen, Verbesserung des Startsprungs, Kondtionstraining, Spiele und Spass. Abnahme von Silber- und Gold-Schwimmabzeichen vor den Sommerferien.


Frösche - Alter ca. 10-15 Jahre

Voraussetzung: Vereinsmitgliedschaft und mindestens erfolgreiche Teilnahme an der Gruppe Wasserratte

Donnerstag 16.15-17.00 Uhr bei Katja Oldehaver, Anke Ulmer

Trainingsinhalte: Technikverbesserung der Gesamtschwimmarten Brust, Rücken und Kraul. Erlernen der Schwimmart Schmetterling in Grobform. Verbesserung von Startsprung und Wenden, Tauch- und Gleitübungen, Konditionstraining, Spiele und Spass. Abnahme von Silber- und Gold-Schwimmabzeichen vor den Sommerferien.


Fische - Alter ca. 12-15 Jahre

Voraussetzung: Vereinsmitgliedschaft und schwimmerische Ausbildung in den Gruppen Krebse/Frösche oder TF

Dienstag 16.15-17.00 Uhr bei Viola Röhrig

Freitag 17.45-18.30 Uhr Wassertraining, Landtraining im Vereinsheim 18.45-19.30 Uhr (Trainerstelle vakant)

Trainingsinhalte: Technikverbesserung der Gesamtschwimmarten Brust, Rücken und Kraul. Erlernen der Gesamtschwimmart Schmetterling. Erlernen und Verbesserung der lagenspezifischen Starts und Wenden. Tauch- und Gleitübungen, Konditionstraining im Wasser und an Land. Spiele und Spass. Muskeltraining an Land zur Verbesserung der Wasserlage.


Delfine - Alter ca. 14-20 Jahre

Voraussetzung: Vereinsmitgliedschaft und schwimmerische Ausbildung in den Gruppen Frösche oder Fische

Montag 17.45-18.30 Uhr Landtraining im Vereinsheim, 18.30-19.15 Uhr Wassertraining bei Viola Röhrig

Trainingsinhalte: Technikverbesserung der Gesamtschwimmarten Brust, Rücken und Kraul. Erlernen der Gesamtschwimmart Schmetterling. Erlernen und Verbesserung der lagenspezifischen Starts und Wenden. Tauch- und Gleitübungen, Konditionstraining im Wasser und an Land. Spiele und Spass. Muskeltraining an Land zur Verbesserung der Wasserlage.


Orcas - Alter ca. 14-20 Jahre

Voraussetzung: Vereinsmitgliedschaft und schwimmerische Ausbildung in den Gruppen Fische oder Frösche

Montag 19.30-20 Uhr Landtraining im Vereinsheim, 20.00-20.45 Uhr Wassertraining bei Viola Röhrig

Trainingsinhalte: Technikverbesserung der Gesamtschwimmarten Brust, Rücken und Kraul. Erlernen der Gesamtschwimmart Schmetterling. Erlernen und Verbesserung der lagenspezifischen Starts und Wenden. Tauch- und Gleitübungen, Konditionstraining im Wasser und an Land. Spiele und Spass. Muskeltraining an Land zur Verbesserung der Wasserlage.


Weitere Angebote für Jugendliche und Erwachsene finden Sie unter Breitensport - Erwachsene

News aus dem Vereinsschwimmen

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.