Zwei Wasserratten bei DKM in Wuppertal am Start

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften 2023 vom 16.-19.11.2023 im Stadtbad Johannisberg, der sog. Schwimmoper in Wuppertal.

Startberechtigt waren für die DKM in diesem Jahr für die Einzelstrecken der offenen Klasse die im Qualifikationszeitraum 21.11.22 bis 05.11.23 erzielten 40 zeitschnellsten Meldungen auf einer 25m- oder 50m-Bahn. Zusätzlich waren für die Einzelstrecken mit Ausnahme der 800m und 1.500m Freistil zusätzlich die jeweils 10 zeitschnellsten Meldungen der JEM-Jahrgänge (2006-2008 weiblich und männlich, JEM = Junioren-Europameisterschaften) und der EYOF-Doppeljahrgänge (2009/2010 weiblich und männlich, EYOF = European Youth Olympic Festival) startberechtigt.Bei den Staffeln gab es eine Begrenzung auf die nachweislich 16 zeitschnellsten gemeldeten Staffeln.

Bei insgesamt 7 Wasserratten-Starts wurden von Maileen Pilwat (2010) und Ben Buchholz (2009) folgende Ergebnisse in der gemeinsamen JEM-/EYOF-Wertung der Jg. 2006-2010 und in der Offenen Wertung aller Jahrgänge erzielt: 

Maileen Pilwat (2010):

100m Brust: JEM-/EYOF-Wertung 30. Platz, Offene Wertung 48. Platz.

50m Brust: JEM-/EYOF-Wertung 30. Platz, Offene Wertung 51. Platz.

Mit ihrer persönlichen Kurzbahn-Bestzeit von 0:34,93 Min. über 50m Brust verbesserte Maileen gleichzeitig ihren gerade erst vor 1,5 Wochen bei den SHSV-Kurzbahn-Meisterschaften aufgestellten Vereinsrekord über diese Strecke um 4 Hundertstelsekunden. 

Ben Buchholz (2009):

100m Brust: JEM-/EYOF-Wertung 24. Platz, Offene Wertung 49. Platz.

400m Lagen: JEM-/EYOF-Wertung 28. Platz, Offene Wertung 45. Platz.

200m Lagen: JEM-/EYOF-Wertung 28. Platz, Offene Wertung 52. Platz.

100m Lagen: JEM-/EYOF-Wertung 29. Platz, Offene Wertung 53. Platz.

200m Brust: JEM-/EYOF-Wertung 22. Platz, Offene Wertung 45. Platz.

Über 4 der 5 Strecken (100 B, 400 L, 100 L, 200 B) schwamm Ben persönliche Bestzeiten.

Maileen nahm zum ersten Mal an den DKM teil, Ben nach der Premiere im Vorjahr zum zweiten Mal.

Christian Oehring

20231121 174432000 iOS 1